Firmenphilosophie im Bauablauf, einige Schwerpunkte

Jeder Kunde, sei es ein privater Bauherr, ein Unternehmer, oder eine öffentliche Institution, erhält bei uns das genau auf ihn zugeschnürte Leistungspaket. Es kann auch eine Teilleistung aus dem Sortiment der Architektur sein. Die Grösse des Auftrages spielt keine Rolle.


Kundenwunsch und Kundenmöglichkeiten

Im persönlichen Gespräch werden die genauen Bedürfnisse, Terminwünsche und das Budget abgeklärt. Ganz wichtig ist es für die Planungsphase genügend Zeit einzuräumen, um dafür eine kürzere und fliessendere Bauphase erleben zu dürfen. Auf dem Papier lässt es sich wesentlich einfacher korrigieren als auf der Baustelle.


Baustellenbesuche

Es hat sich bewährt, bei grösseren Bauten immer an den gleichen Tagen zur gleichen Zeit die Baustelle zu besuchen. Ein Hinweis vor Ort macht die Handwerker darauf aufmerksam, sodass die Handwerker sich auf den Baustellenbesuch vorbereiten können.


Frühzeitige Baustellenbesichtigung mit Handwerkern

Wir sind immer einen Schritt voraus, um einer ruhigen und bedachten Arbeit Raum zu schaffen. Bevor z.B. der Zimmermann sein Dach aufrichtet, sehen wir uns eine Woche zuvor die Baustelle zusammen an. Wir stellen bei diesem Besuch sicher, dass Bauverzögerungen vermieden werden können.


Handwerkerlisten

Jeder Handwerker erhält eine Handwerkerliste mit allen Beteiligten. Bei Unklarheiten kann er auf diese Weise mit dem Verantwortlichen Kontakt aufnehmen. Selbstverständlich bleibt die Aufsicht durch die Bauleitung immer gewährleistet. Dem Bauherrn dient die Liste besonders für die Zeiten nach Bezug des Objekts.


Terminplan

Ein realistischer Terminplan erspart viel Ärger. Somit wird das Bauen zum bleibenden schönen Erlebnis.


Budget

Die Einhaltung der Investitionshöhe steht im Mittelpunkt. Mehrkosten infolge „Zusatzwünsche“ werden offen diskutiert und schriftlich festgehalten. Die „bösen“ Überraschungen bleiben aus.


Fotoalbum

Wichtige Bauphasen fotografieren wir für die Baukontrolle. Die Entstehung des Objektes kann auch jederzeit später wieder zum Erlebnis werden.


Garantieabnahmen

Ca. 1 ¾ Jahren nach Fertigstellung der Arbeiten wird das Haus auf allfällige sichtbare Mängel geprüft. In der Regel werden hernach die Fenster frisch eingestellt und Schränke frisch gerichtet. Zudem bleibt der Kontakt nach einer intensiven und unvergesslichen Zeit bestehen.
Datenschutz Impressum